Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

24.4.2013

"Beyond the gender borders . A multimedia evening."

Mit Océan leRoy (transgender performer, Schauspieler), Silvia Chiogna (Regisseurin), die ihren aktuellen Film präsentiert.

 

Océan, LCavaliero und Theresa leben zwischen den Geschlechtern. Sie fühlen sich weder als Männer noch als Frauen. Wir erfahren in dem Film von ihrem Leben und von der Freiheit, die sie sich nehmen, so zu sein, wie sie wollen. Der Film erzählt aber auch von den Schwierigkeiten und Diskriminierungen, denen sie begegnen - in einer Gesellschaft, in der es nur Männer und Frauen geben darf. Zu diesen drei Porträts, gesellt sich eine weitere Protagonistin – die Regisseurin Silvia Chiogna, die sich während der Dreharbeiten ihrer eigenen Geschlechtergrenzen bewusst wird. Zusammen mit einem der Protagonisten, dem Schauspieler Océan, wagen sie sich als „Agent Provocateurs“ in Situationen, in denen sie mit Leichtigkeit und Humor der Gesellschaft einen Spiegel vor die Nase halten und dem Thema Gender auf einer gesamtgesellschaftlichen Ebene begegnen.