Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

1968 geboren, aufgewachsen in Argentinien, USA, Kanada, Deutschland.
1988 – 1994: Studium der Sozialwissenschaft (Diplom) an der Ruhr-Universität Bochum und der Universidad de Buenos Aires. Stipendiatin am DFG-Graduiertenkolleg „Geschlechterverhältnis und sozialer Wandel“
1998: Promotion mit einer Arbeit zur Konstruktion des Geschlechtskörpers („Sexy Bodies“, 4te Auflage 2006 bei VS).
1998 – 2001: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin der Marie-Jahoda-Gastprofessur für Internationale Geschlechterforschung an der Ruhr-Universität Bochum.
03/2001: Geburt des Sohnes.
08/2001 – 03/2008: Assistentin am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie der Leibniz-Universität Hannover. Zusätzliche Gastdozenturen u.a. in Fribourg (CH), Innsbruck (A).
10/2006: Geburt der Tochter.
05/2007: Habilitation mit einer Schrift zur Geschlechtersoziologie („Das Besondere des Allgemeinen – das Allgemeine des Besonderen. Die Kategorie Geschlecht in der Soziologie), Verleihung der Venia „Soziologie“
04/2007: Gastprofessur an der Universität Innsbruck.
04/2008 - 11/2008: Vertretung der W3 Professur „Allgemeine Soziologie/Soziologie der Geschlechterdifferenz“ an der LMU
12/2008: Lehrstuhlinhaberin Soziologie/Gender Studies am Institut für Soziologie der LMU München.