Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Übung Theorie II: Soziologische Blicke auf den Körper (Dipl.-Soz. Tina Denninger)

Veranstaltungstyp: Übung Bachelor

Zeit: Donnerstag, 14-tägig, 16.00 - 20.00 Uhr

Beginn:  18.04.2013

Ort: Institut für Soziologie, R. 209

Anmeldung: über LSF

Kommentar: Diäten, Schönheits-OPs, Fitnessurlaube, Wellness-Hotels und eine unendliche Palette an ähnlichem mehr, sind Gegenstand unseres alltäglichen Umfelds. Im Fernsehen, in Zeitschriften und in der Werbung ist der Körper ständig präsent. Man sieht schöne Körper, liest von ungesunden Körpern, man ist konfrontiert mit Schönheitsidealen und Vorher-Nachher-Shows in allen möglichen Varianten. In dieser Übung soll der Frage nachgegangen werden, wie mithilfe verschiedener theoretischer Ansätze grundsätzliche Umgangsweisen mit dem Körper sowie aktuelle Körperphänomene durchdrungen werden können. Der Verlauf der Übung wird abwechslungsreich gestaltet mithilfe verschiedenster Arten der Präsentation oder selbstständiger Erarbeitung von Themenkomplexen. Auf Basis der regelmäßigen und gründlichen Lektüre der Texte soll die Übung vor allen Dingen viel Raum für Diskussionen bieten.

Literaturempfehlungen: Schroer, M. (2005): Zur Soziologie des Körpers. Einleitung. In: Schroer, M.: Zur Soziologie des Körpers. Frankfurt a. M.: Suhrkamp, S. 7-47. Zum Reinlesen (und lohnt sich vermutlich zu kaufen): Gugutzer, R. (2004): Soziologie des Körpers. Bielefeld, transcript.

Leistungsnachweis: Hausarbeit, Referat, regelmäßige Teilnahme