Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Männer und Männlichkeit in Männer-untypischen Berufen (Anna Buschmeyer)

Übung, 2-stündig, Do 10-12 Uhr, Raum 109

Achtung: Beginn: 3. November (die ersten beiden Sitzungen werden nachgeholt)

In dieser Übung beschäftigen wir uns mit der Frage, wieso auf dem deutschen und internationalen Arbeitsmarkt bestimmte Berufe von Männern seltener gewählt werden als andere, und welche Erfahrungen Männer in diesen Berufen machen. Am Beispiel der Erzieherinnenberufs werden dazu empirische und theoretische Arbeiten gelesen und diskutiert, auch vor dem Hintergrund der Frage, wie der Arbeitsmarkt geschlechtliche Arbeitsteilung reproduziert und wie Männer, die männer-untypische Berufe wählen in diesen Berufen (dennoch?) Männlichkeit herstellen.

Ein Reader wird zu Semesterbeginn erstellt.