Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gendered Organizations (Anna Buschmeyer)

Übung, 2-stündig, Mo 14-16 Uhr, Raum 209

Achtung: Beginn: 07.11.2011 (die ersten beiden Sitzungen werden nachgeholt)

In dieser Übung beschäftigen wir uns mit der Frage, ob und wie Organisationen vergeschlechtlicht sind und vergeschlechtlichend wirken. Dazu werden ausgehend von Joan Ackers Aufsatz „Hierarchies, Jobs, Bodies: A Theory of Gendered Organizations“ theoretische Texte gelesen und zueinander in Bezug gesetzt. Hinzu kommen empirische Studien, die das Konzept überprüfen oder verwenden. Untersuchte Organisationen sind vor allem Organisationen des Arbeitsmarktes.

Ein Reader wird zu Semesterbeginn erstellt.