Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Theorie II: Einführung in die Geschlechtersoziologie (Lea Schütze)

Mittwoch, 12.00 - 14.00 Uhr und Donnerstag, 14.00 - 16.00 Uhr (der Kurs wird zweimal gegeben!)

„Can we ever not do gender?“ fragen West/Zimmerman 1987 und verdeutlichen damit die alltagsweltliche und sozialwissenschaftliche Relevanz der Kategorie Geschlecht. In einem einführenden Seminar sollen hier anhand grundlegender Theorierichtungen und Forschungsbereiche die Vielfältigkeit, Widersprüchlichkeit und Bedeutsamkeit der Gender Studies erarbeitet und diskutiert werden und der Spaß an der Erforschung der soziologischen Kategorie schlechthin vermittelt werden.

Literatur:Lorber, Judith (2003): Gender-Paradoxien, 2. Auflage. Leske + Budrich.Becker, Ruth; Kortendieck, Beate (Hrsg.) (2010): Handbuch Frauen- und Geschlechterforschung, 3. Auflage.VS Verlag