Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Soziologie des Körpers. Theorien, Fragestellungen, Forschungsfelder (Dr. Imke Schmincke)

Dr. Imke Schmincke


Hauptseminar (Allg. Soziologie)
2std., Di 12-14 Uhr, R. 209

 

Seit mittlerweile einigen Jahren steht der Körper verstärkt im Interesse soziologischer Forschung. Der Körper ist nicht nur eine biologische Entität, sondern er ist vor allem auch sozial. Er wird geprägt, gestaltet und geformt entsprechend der in der Gesellschaft vorfindlichen Normen. Umgekehrt ist er aber auch wesentlicher Teil von  Interaktionen, Bewegungen und Gesten – von Praxis. Er ist daher sowohl Produkt wie Produzent von Gesellschaft (Gugutzer) und somit für die Soziologie ein ergiebiges  Forschungsfeld. In diesem Seminar werden  verschiedene Theorieansätze zur Sozialität des Körpers vorgestellt (angefangen bei Klassikern wie Norbert Elias bis zu Michel Foucault und Pierre Bourdieu), Fragestellungen und Relevanzen für andere Forschungsbereiche diskutiert sowie anhand empirischer Studien zum Körper mit diesem verbundene methodologische Fragen thematisiert.

Literatur: Ein Reader wird erstellt.
Gugutzer, Robert (2004): Soziologie des Körpers. Bielefeld.
Schroer, Markus (Hg.) (2005): Soziologie des Körpers. Frankfurt/Main
Wacquant, Loic (2003): Leben für den Ring. Boxen im amerikanischen Ghetto. Konstanz

Voraussetzungen: Online-Anmeldung

Leistungsnachweis: Mitarbeit und verbindliche Lektüre, Moderation/Präsentation, Hausarbeit