Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Seminar: „Soziologie der Diversität? Theorien und Studien zur Fremdheit, Rassismus und Ausgrenzung“ (Dr. Schmincke)

Dienstag, 10.00 – 12.00 Uhr, Leopoldstr. 13, Haus 1, R. 1211

Diversität scheint zu einem neuen Modewort in der Soziologie avanciert und bezeichnet zunächst Vielfalt und Verschiedenheit, sei es von Gruppen, Stilen und Praktiken, Her-künften und Traditionen. Dass Vielfalt das Leben in einer globalisierten Welt bestimmt, scheint zunächst fraglos gegeben. Wie diese Vielfalt zu erfassen und bewerten ist, welche Konflikte und Probleme sie zu Tage fördert oder produziert und welche scheinbaren Selbstverständlichkeiten von Homogenität und Eigenem dabei brüchig werden, wird jedoch sehr unterschiedlich thematisiert und bewertet. Das Seminar möchte sich mit aktuellen Themen und Fragen einer Soziologie der Diversität beschäftigen, dabei jedoch ‚alte‘ Fragen nach Ausgrenzung, Rassismus und den Umgang mit Fremdheit genauso diskutieren und verschiedene Erklärungen und Studien dazu kennenlernen, warum Gesellschaften Hierarchien und Ungleichheiten produzieren.