Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Hinweise zur BA-Arbeit

Hinweise zur Bachelorarbeit

Wir freuen uns auf Ihre BA-Arbeit und möchten Sie bestmöglich betreuen. Dazu sollten Sie von Ihrer Seite aus Folgendes unbedingt beachten:

Wichtige Termine/Fristen

Schreiben der Bachelorarbeit im Sommersemester 2018
Deadline Exposé: 09.04.2018
Anmeldung der Bachelorarbeit: 07.05.-11.05.2018
Abgabe der Bachelorarbeit: 16.07.2018

Bitte beachten Sie die Termine und Hinweise auf der Seite des Prüfungsamts für Geistes-und Sozialwissenschaften.

Erste Schritte

  1. Sie sollen in Ihrer Bachelorarbeit ein selbstgewähltes Thema eigenständig bearbeiten. Machen Sie sich von daher beizeiten Gedanken zu einem Thema. Sie sollten auf jeden Fall vorher ein Seminar oder ein Forschungspraktikum am Lehrstuhl absolviert haben.
  2. Wenn Sie sich ein Forschungsthema überlegt haben, nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit Frau Prof. Villa oder einer/m Mitarbeitenden des Lehrstuhls auf, d.h. in dem jeweiligen Semester vor dem Semester, in dem Sie die Arbeit schreiben möchten. Falls Sie die Arbeit im Sommersemester schreiben möchten, melden Sie sich bitte innerhalb des Wintersemesters davor bei einer/m Mitarbeitenden oder Prof. Villa selbst (bis April). Falls Sie im Wintersemester schreiben möchten, dann melden Sie sich bitte innerhalb des davorliegenden Sommersemesters (bis September). Beachten Sie unbedingt die Sprech- und eventuellen Urlaubszeiten der Mitarbeitenden!
  3. Bereiten Sie sich auf das Vor-Gespräch zu Ihrem Vorhaben ein wenig vor, indem Sie einige Punkte bedenken: Haben Sie einschlägige Veranstaltungen bei Prof. Villa bzw. den Mitarbeitenden des Lehrbereichs besucht? Was ist Ihre ungefähre Fragestellung? Mit welchen/m Methoden(mix) möchten Sie arbeiten? Haben Sie eine grobe vorläufige Gliederung? Mit welcher Literatur möchten Sie arbeiten?
  4. Vor der verbindlichen Anmeldung muss ein ca. 5-seitiges Exposé persönlich mit dem/der Betreuenden besprochen und beiderseitig als Grundlage der Bachelorarbeit anerkannt werden. Dieses muss spätestens vier Wochen vor der Anmeldung vorliegen. In dem Exposé sollten Sie Ihr Thema, Ihre Fragestellung, Ihr Vorgehen und eventuelle Methoden beschreiben sowie die dafür notwendige Literatur auflisten. Für die Anmeldung der BA-Arbeit im Sommersemester 2018 gilt als Deadline für das Exposé der 09.04.2018.
  5. Für die verbindliche Anmeldung müssen Sie das Formblatt zur Anmeldung der Bachelorarbeit ausfüllen. Dieses finden Sie auf der Seite des Prüfungsamtes für Soziologie (PAGS) zum Download. Beachten Sie dabei auch die allgemeinen Hinweise und Informationen zur Bachelorarbeit /zum Abschlussmodul im Studiengang Soziologie auf der Institutshomepage im Bereich „Studium und Lehre“.
    Bitte beachten Sie: Das Formblatt muss rechtzeitig vor Abgabefrist des Formulars von der Lehrstuhlinhaberin Frau Prof. Villa unterschrieben werden. Besuchen Sie dazu eine der Sprechstunden von Frau Villa. Da die Anmeldefristen meist in die vorlesungsfreie Zeit fallen, ist Frau Prof. Villa nicht immer im Institut und auch die Sprechstunden finden nicht jede Woche statt. Informieren Sie sich rechtzeitig auf der Homepage des Lehrstuhls über Anmeldefristen und Sprechstundenzeiten!
  6. Zur formalen Anmeldung melden Sie sich bitte mit dem von Frau Prof. Villa unterschriebenen Formblatt im Sekretariat bei Frau Gisela Döring.

Durchführung und Hinweise zur formalen Gestaltung

Die Betreuung Ihrer Arbeiten findet in der obligatorischen Bachelor-Übung des Lehrstuhls statt, die Sie regulär über LSF im Belegzeitraum belegen müssen. Die Übung findet meist zweiwöchentlich statt. Jede/r Studierende muss ein unbenotetes Referat („bestanden“/“nicht bestanden“) in der Übung erbringen. Die Übung zur Bachelorarbeit entspricht 6 ECTS-Punkten.

Darüber hinaus stehen Ihnen auch die Sprechstunden der Betreuenden für Besprechungen und Hilfestellungen zur Verfügung.

Die Bearbeitungszeit beträgt genau 10 Wochen und umfasst ca. 80.000 Zeichen (35-40 Seiten). Die Bachelorarbeit ist in zwei Exemplaren, ausgedruckt und gebunden, persönlich im PAGS (Geschwister-Scholl-Platz 1, HGB, Raum D020) abzugeben. Die Abgabefristen werden auf der Seite des Prüfungsamts PAGS rechtzeitig veröffentlicht und aktualisiert. Zudem muss die Bachelorarbeit als PDF-Datei dem/der Betreuenden am Abgabedatum per E-mail zugesendet werden.

Die Arbeit sollte in einer Serifenschrift, Schriftgröße 12 Pt abgefasst sein, mit einem Zeilenabstand von 1.5 und einem Seitenrand von links und rechts 3.5 cm, oben und unten 2.5 cm. Es gelten die üblichen Regeln zum Zitieren und Bibliographieren. Bitte denken Sie auch an eine von Ihnen unterschriebene Eigenständigkeitserklärung, die ans Ende der Arbeit gestellt wird.

Das Deckblatt der Bachelorarbeit muss folgende Punkte enthalten:

  • "Bachelorarbeit für den Bachelorstudiengang Soziologie an der LMU München“
  • Titel der Arbeit
  • Name, Matrikelnummer, komplette Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse
  • Name der/des Betreuers/in und dessen/deren aktuelle Post- und E-Mail-Adresse

Bitte beachten Sie unbedingt auch die allgemeinen Informationen zur Bachelorarbeit auf der Homepage des Instituts im Bereich „Studium und Lehre“!