Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Summer School 2018

Affekte und Effekte. Perspektiven der Gender Studies // 22.07.2018 – 27.07.2018

Vom 22.7. bis 27.7.2018 veranstaltet der Lehrbereich Soziologie und Gender Studies, Prof. Villa, eine Summer School zum Thema "Affekte und Effekte: Perspektiven der sozial- und kulturwissenschaftlichen Gender Studies". Angesprochen sind sowohl MA-Studierende als auch Promovierende, sich mit eigenen Projekten in Form eines Abstracts und kurzen CVs zu bewerben, um mit uns gemeinsam ihre Studien- und Forschungsinteressen über Disziplingrenzen hinweg zu diskutieren.

Themencluster:

  • Arbeit
  • Politik
  • Körper/Sexualität
  • Bewegung/Berührung
  • Medien/Medialität

Einen genaueren Themenaufriss und Hintergrundinfos bietet unser Call for Abstracts! (PDF, 227KB)

Abstracts (300 Wörter)+CV (max. 1,5 Seiten) an affekte@soziologie.uni-muenchen.de bis zum 31.01.2018!

For english version please click here. (PDF, 227 KB)

Bisher bestätigte Vortragende:
Prof. Dr. Marie-Luise Angerer (Uni Potsdam), Dr. Pascal Eitler (Max-Planck-Institut, Berlin), Dr. Yv E. Nay (London School of Economics and Political Science), Dr. Antke Engel (Institut für Queer Theory, Berlin)

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich an Jana Fritsche.

Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

 savethedate_web_ganz1

savethedate_web_ganz2

Downloads