Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Diskurse um Homophobie und homophobe Diskurse (Zara Pfeiffer)

Zara S. Pfeiffer

Übung

(Sozialer Wandel/Soziale Unterschiede)

2.stündig, Zeit und Ort sind noch nicht bekannt.

 

 

Beim Christopher Street Day (CSD) 2010 in Berlin lehnte Judith Butler den Zivilcouragepreis, der ihr überreicht werden sollte, ab. Ihre Begründung: antimuslimischer Rassismus bei einigen Mitveranstaltern des CSD. Mit ihrem Statement verwies sie auf anti-muslimische Reflexe die in der Debatte um „Homophobie unter Migrant_innen“ transportiert werden. Die Frage, ob Migrant_innen homophober sind als die deutsche Mehrheitsbevölkerung imaginiert die Subjektpositionen „weißer schwuler Mann“ und „muslimische unterdrückte Frau“ – die Position „lesbische Migrantin“ bleibt in dieser Perspektive unsichtbar. Ebenso verschweigt sie die vielfältigen Sprecherpositionen und Argumentationsmuster homophober Diskurse. Am Beispiel dieser homophoben Diskurse und der Diskurse um Homophobie werden wir uns in der Übung mit Prozessen des Othering – des Fremd-machens beschäftigen. Wir werden die Konstitutionsbedingungen und –mechanismen der Kategorien „Rasse“, „Geschlecht“, und „Begehren“ in den Blick nehmen und die Zusammenhänge und Dynamiken ihrer Verflechtung diskutieren. Die Grundlage unserer Analyse und Diskussion sind die Methoden der kritischen Diskursanalyse und der intersektionalen Mehrebenenanalyse.

 

 

Literatur: Ein Reader wird zu Semesterbeginn erstellt.

 

Castro Varela, María do Mar/Dhawan, Nikita (2009): Queer mobil? Heteronormativität und Migrationsforschung. In:
Helma Lutz (Hrsg.): Gender Mobil? Vervielfältigung und Enträumlichung von Lebensformen – Transnationale Räume, Migration und Geschlecht. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 102-121.
Jäger, Siegfried (2009): Kritische Diskursanalyse. Eine Einführung. Münster: Unrast.
Klauda, Georg (2008): Die Vertreibung aus dem Serail. Europa und die Heteronormalisierung der islamischen Welt, Hamburg; Männerschwarm.
McCall, Leslie (2005): The Complexity of Intersectionality. in: Signs. Journal of Women in Culture and Society 30, 1771-1800.
Winkler, Gabriele/Degele, Nina (2009): Intersektionalität. Zur Analyse sozialer Ungleichheiten. Bielefeld: transcript.