Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Politik und Gender in Social Media (Dr. Jasmin Siri)

(unter Mitarbeit von Anna Wolff)

Di 14-16 Raum 109

Master-Übung

In dieser Masterübung wird politische Kommunikation in unterschiedlichen Social Media in den Blick genommen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Frage gelegt, ob und wie in der digitalen Kommunikation De- und/oder Re-Thematisierungen von Geschlecht eine Rolle spielen. Wie funktioniert politische Kommunikation im digitalen Medium? Wie unterscheidet sich diese mediale Praxis von anderen? Wie kann die soziologische Beobachtung die Funktionsweise des Mediums und ihren Eigensinn theoretisch und empirisch nachvollziehen? Wie formt sich die Darstellung eines „politischen Selbst“ in unterschiedlichen Social Media? Gibt es gar Hinweise auf ein Verschwimmen oder eine De-Thematisierung von Geschlecht?

Zur Einführung: Bublitz, Hannelore (2010): Im Beichtstuhl der Medien. Die Produktion des Selbst im öffentlichen Bekenntnis. Bielefeld: Transkript 2010.