Geschlechterforschung / Gender Studies
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Monographien/Sammelbände

in Vorbereitung

buchcover_unterscheiden_und_herrschen1 Unterscheiden und Herrschen. Ein Essay zu den ambivalenten Verflechtungen von Rassismus, Sexismus und Feminismus in der Gegenwart. Sabine Hark, Paula-Irene Villa. transcript. (Juli 2017)
buch_antigenderismus2 Anti-Genderismus. Sexualität und Geschlecht als Schauplätze aktueller politischer Auseinandersetzungen. Hg. v. Sabine Hark, Paula-Irene Villa. transcript, 2015.
judith_butler2012 Judith Butler. Eine Einführung. 2., aktualisierte Auflage. Campus, 2012.

 

 

banale Kämpfe Banale Kämpfe? Perspektiven auf Populärkultur und Geschlecht. Hg. von Paula-Irene Villa, Julia Jäckel, Nadine Sanitter, Zara S. Pfeiffer, Ralph Steckert. Springer VS, 2012

 

geburtcover Soziologie der Geburt: Diskurse, Praktiken und Perspektiven herausgegeben gemeinsam mit Barbara Thiessen und Stephan Moebius. Campus, 2011.
Mit Beiträgen u.a. von Werner Schneider, Maximilan Schochow, Anja Michaelis, Petra Kolip, Joachim Fischer, Marita Metz-Becker, Dorothea Tegethoff.
cover_topgirls

Villa, Paula-Irene/ Hark, Sabine (Hg.): Top Girls. Feminismus und der Aufstieg des neoliberalen Geschlechterregimes. Von Angela. McRobbie (Autorin). 2. Auflage. Springer VS, 2016

 

buch_postkol_3 Villa, Paula-Irene/ Reuter, Julia (Hg.) (2009): Postkoloniale Soziologie. Theoretische Anschlüsse - Empirische Befunde - politische Interventionen. transcript, 2009.
Es schreiben u.a. Helma Lutz, Gayatri Ch. Spivak, Wolfgang Gabbert, Nikhita Dawan, Maria do Mar Castro Varela, Ina Kerner, Benedikt Köhler
muettervaetterfoto

Villa, Paula-Irene/ Thiessen, Barbara (Hg.): Mütter - Väter. Diskurse, Medien, Praxen. Westfälisches Dampfboot, 2009.
Mit Beiträgen u.a. von Barbara Duden, Karin Flaake, Raewyn Connell, Brid Featherstone, Sue White, Mechtild Oechsle, Ursula Müller, Christof Decker, Elisabeth Klaus/Martina Thiele, Heike Kahlert, Nina Baur, Anke Spies.

buch_schoen Villa, Paula-Irene (Hg.): Schön Normal. Sozial- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Somatische Selbsttechnologien. transcript, 2008.
Mit Beiträgen u.a. von Nina Degele, Kathryn Pauly Morgan, Charlotte Ullrich, Kyra Landzelius, Gabriele Dietze.
buch_images Images von Gewicht. Soziale Bewegungen, Queer Theory und Kunst in den USA
Herausgegeben gemeinsam mit Lutz Hieber. transcript, 2006.
In diesem Band ist die US-amerikanische Counter Culture und der damit verknüpfte künstlerische Aktivismus Thema. Das Buch stellt den kulturellen und intellektuellen Kontext vor, in dem sich seit einer Dekade in den USA die Queer Theory entwickelt hat. Es geht u.a. um die Reflexivierung und Politisierung von Sexualität, die sich im Bereich der queer identity politics und den damit verbundenen politischen Zielen zeigen.

Sexy Bodies. Eine soziologische Reise durch den Geschlechtskörper.
4. erweiterte und aktualisierte Auflage. Springer VS: 2011