Geschlechterforschung / Gender Studies
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Deutschlandfunk "Sex und Politik - Pornografie als politischer Resonanzraum"

Prof. Paula-Irene Villa u.a. im Deutschlandfunk mit einem Beitrag zur Pornofizierung von Politik.

17.10.2018

"Was hat Pornografie mit Politik zu tun? Während aufgeklärte Liberale in den USA das Thema verschämt verschweigen, nutzen die Maskulinisten der sogenannten Alt-Right um Steve Bannon eine pornografische Sprache im Kulturkampf gegen ihre liberalen Gegner. Eine Sprache, die auch Donald Trump verwendet."

Hier geht es zum Beitrag: "Sex und Politik - Pornografie als politischer Resonanzraum"