Geschlechterforschung / Gender Studies
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Funktionen und Mitgliedschaften

Funktionen an der LMU München

  • seit 2019 Vertrauensdozentin des ELES Studienwerks 
  • Mitglied im Promotionsausschuss Dr. phil
  • von 10/2010 bis 10/2012 Geschäftsführende Direktorin des Instituts f. Soziologie der LMU München
  • Mitglied im Gleichstellungsausschuss der LMU München
  • seit 2009 gewähltes Mitglied des FBR

Wiss. Fachgesellschaften/Verbände

Mitgliedschaften

  • DGS
  • ESA (European Sociological Association)
  • ISA (International Sociological Association)

Tagungs- und Kongressorganisationen

  • 27.01.2010-29.05.2019: "Gender Salon" I-X (jeweils Oktober-Mai in der Glockenbachwerkstatt München)
  • 08.04.2019-09.04.2019: Ko-Organisatoin eines internationalen Symposiums "Comparative Perspectives on #MeToo", mit Prof. Dr. M. Cristina Alcalde (UAM); University of Kentucky, Lexington, KY, USA
  • 17.01.2019: Workshop mit Prof. MaryE. Fissell, Ph.D. (Johns Hopkins University); mit PD Dr. med. Verina Wild (Humanmedizin/LMU), LMU München
  • 24.09.2018-28.09.2018: Ko-Organisation mehrerer Veranstaltungen beim DGS Kongress, Univ. Göttingen (u.a. 'Classic meets Critics' zu Georg Simmel; Körper-Medien-Affekte der Sektion Soziologie des Körpers und des Sports)
  • 23.07.2018-27.07.2018: Summer School für Promovierende "Affect and Gender - Perspektiven der Gender Studies", LMU München
  • 30.06.2018: Ko-Organisation "Kümmert Euch! BarCamp zu Fürsorge, Politik und Vernetzung", an der Münchner Volkshochschule (mit Bayer. Forschungsverbund ForGenderCare)
  • 19.03.2018-22.03.2018: "Género, Migración y Feminismo. Mexico y Alemania", Ko-Organisation eines binationalen Workshops an der UAM Xochimilco (DFG gefördert), mit Prof. Dr. M. Cristina Alcalde (UAM)
  • 19.01.2018: "(Er)Zählen - Fakten und Deutungen in einer komplexen Welt"; DGS/LMU, Podiumsdiskussion an der Münchner Volkshochschule, mit Prof. Dr. Steffen Mau
  • 11.10.2017-08.02.2018: "Liebe.Macht.Arbeit. Wie wir uns kümmern", Ko-Organisation der Veranstaltungsreihe des Bayer. Forschungsverbund ForGenderCare an der MVHS (an fünf Abenden)
  • 18.11.2017 Internationale Tagung: Symposium "DOING FAT - Performance and Representation of Fat Bodies", Münchner Kompetenzzentrum Ethik, LMU. (gemeinsam mit Friedrich Schorb, Univ. Bremen und Anja Herrmann, Carl von Ossietzky Univ. Oldenburg)
  • 17./18.11.2016 Tagung: "FemiCare und MaskuWork - Geschlechtlichkeiten im Feld der Sorgearbeit", FH Landshut. (gemeinsam mit Prof. Dr. Barbara Thiessen, Bayerischer Forschungsverbund ForGenderCare)
  • 29./30.04.2016 Jahrestagung: "Transdifferente hybride diverse Aktant_Innen*? Perspektiven auf Embodiment jenseits von Dualismen", Münchner Kompetenzzentrum Ethik, LMU. Sektion Soziologie des Körpers und des Sports in der DGS. (gemeinsam mit Dr. Imke Schmincke)
  • 24./25.10.2014 Internationale Konferenz: "Cut´n Paste the Body Körper und Geschlecht in Zeiten ihrer technologischen (Re-) Produzierbarkeit (Body and Gender in Times of Their Technological Reproducibility)", Medizinisches Klinikum der LMU München.
  • 03./04.06.2016 Workshop "Praxeologien" im Rahmen des VW Forschungsverbundes "Ernährung, Gesundheit und soziale Ordnung in der Moderne: USA und Deutschland", LMU München.
  • 21./22.1.2011: "Verletzbarkeiten - Geschlechterwissenschaftliche Perspektiven", Jahrestagung der FG GenderStudien; LMU München
  • 07.2009: Tagung "Zwischen guter Hoffnung, Risiko und instrumentellem Projekt: Soziologie der Geburt", (gemeinsam mit Prof. Stephan Moebius, Univ. Erfurt/Graz und Dr. Barbara Thiessen, DJI München)
  • 10.2007: Internationale Konferenz "Mütter/Väter - Zwischen Medien und Praxen", Leibniz-Universität Hannover (gemeinsam mit Dr. Barbara Thiessen, DJI München) 
  • 08.2006: Organisation einer doppelten Veranstaltung "Cut'n Paste the Body: Media, Subjectivity and New Technologies" im Rahmen des EASST- Kongresses (European Association for the Study of Science and Technology), Lausanne/CH
  • 02.2005-05.2006: Beirat, Organisationskomitee, Sektionsorganisation zur Konferenz "Re-Visionen der Zukunft: Perspektiven der Gender Studies", 04.-06.05., TU Braunschweig (Förderung durch DFG, Niedersächsisches Ministerium f. Wissenschaft und Kultur, Stiftung Niedersachsen)
  • 1998-2001: Organisation von fünf internationalen Tagungen an der Ruhr-Universität Bochum im Rahmen der Marie-Jahoda Gastprofessur
  • 07/01 "Future Bodies" mit Prof. Angerer und Prof. Sofoulis
  • 01/01 "Gender Mainstreaming" mit Prof. Woodward und Prof. Gottfried;
  • 06/00 "Gender, Work, and Organizations" mit Prof. Acker;
  • 01/00 "Gender, War and Violence" mit Prof. Morokvasic -Müller;
  • 06/1999 "Geschlechterforschung und Geschlechterdemokratie" mit Prof. Connell
  • Ko-Organisation einer Jahrestagung des AK "Körpersoziologie" in der DGS, Bochum Juli 2001 (gem. mit Prof. Meuser)

Gutachterin

  • Gender. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft
  • Interdisciplines
  • ÖZS (Österreichische Zeitschrift für Soziologie)
  • Alexander von Humboldt Stiftung
  • DFG
  • European Journal for Women Studies
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften
  • Österreichische Forschungsgesellschaft
  • Social Theory
  • Time & Society
  • Zeitschrift für Frauenstudien und Geschlechterforschung
  • Zeitschrift für Soziologie (ZfS)
  • Foucault Studies
  • Schweizer Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF)
  • Deutsch-Französische Hochschule
  • DAAD
  • Peripherie
  • Studentisches Soziologie Magazin
  • Gender, Work and Organisation
  • Dance Research Journal
  • Soziale Welt
  • Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (KZfSS)
  • Theory, Culture and Society
  • Sport und Gesellschaft
  • Feminist Review
  • Fritz Thyssen Stiftung
  • ERC (European Research Council)
  • Social Politics
  • BMBF
  • Acta Sociologica

Mentoring

  • ProFil, Berlin/Potsdam
  • movement, Univ. Bielefeld
  • ment15
  • ProProfessur (Hessen)